2012 Kanalbau - Neuhausen bei Rehau

Hier gehts zum neuhausener Blog

Grenz-Ansichten aus Neuhausen

Zurück zum Anfang
Direkt zum Seiteninhalt

2012 Kanalbau

Besonderes
Der Neuhausener Kanal wurde fertiggestellt
Was lange währt, wird endlich gut. Nach nunmehr 5 Jahren Bauzeit in Raten, wurde in unserem Dorf, im Jahre 2012 der Kanal eingeweiht. Baubeginn war bereits 2007 bei der Voitmühle. Es wurden ca. 5 km an Systemplastikröhrchen, natürlich aus dem Hause REHAU verbuddelt. Die Gesamtkosten betrugen ca. 1,2 Millionen, von denen die Stadt Rehau durch Fördermittel nur ca. ein Viertel aufbringen musste. Geplant wurde das ganze Projekt, vom IB Bruchner als Entwurfs und Genehmigungsplaner. Die Planungsgruppe Steppan GmbH aus Waldsassen wurde später mit der Bauüberwachung und der Bauoberleitung beauftragt. Die ausführenden Firmen waren bis Mitte unterem Dorf die Firma Luding/Trogenau und nach einer Neuausschreibung, die Firma Roth/Wunsiedel. Die dann ab Mitte unterem Dorf bis oberem Dorf weiter gruben.
Baggerarbeiten über die Straße
Kanalbau in Neuhausen
Quelle: (Nr.:2001 - Foto:A.Herold - Datum:2012)
Wiesen wurden mittig durchgraben, Gärten durchpflügt und Wege neu angelegt. Leider mussten auch alte Bäume den Baggern weichen. Strohmkabel wurden durchrissen, aber nur weil die Verlegepläne fehlten. Selbst Telefonleitungen wurden vom Bagger entzweit. Leider auch alte Brunnen trocken gelegt.
Kanalbau in Neuhausen
Quelle: (Nr.:2003 - Foto:A.Herold - Datum:2012)
Kanalbau in Neuhausen
Quelle: (Nr.:2002 - Foto:A.Herold - Datum:2012)
Wohin geht die ganze Sch..Abwasser nun
Nun wird das Abwasser der Einwohner von 26 Höfen oder Anwesen aus Neuhausen über Reichenbach mit Zwischenstopp in Schönwald letztendlich nach Selb gepumpt. Die alten, damals sehr teuren, Dreikammerklärgruben und alten Stallgruben haben somit in Sachen Abwasser ausgedient. Diese könnten noch als Regenwasser-Auffangbecken genutzt werden. Auch gibt es keine Kleinsteinleiterabgabe mehr, sondern es wird jetzt eine normale Abwasserabgabe erhoben.
Neuhausen hängt nun am Schönwalder bzw. Selber Kanalnetz. Im Rahmen einer kleinen Feier, mit Würstchen und Getränke, wurde die Baumaßnahme offiziell eingeweit.
Mit den Worten des Bürgermeisters:
spamfree
Ein Dorf an einer Grenze inmitten Europa - 2011 © Armin Herold
Block-Link
Zurück zum Seiteninhalt